Betreuung – Ein Tag in der Pusteblume
Bringzeit | 7:30 – 8:45 Uhr

Ab 7:30 Uhr können die Kinder in die Gruppe gebracht werden. Die Eltern können dann aktuelle Begebenheiten an das Team weitergeben. Morgens ist erst mal Kuschelalarm bei den Zwergen angesagt.  Bis zum Frühstück gehen wir es ruhig und mit leiser Musik und schönen Vorlesebüchern an. Auf Wunsch kann auch schon gemalt, gebastelt oder geknetet werden.

Frühstück | 9:00 – 9:30 Uhr

Beim Frühstück wird das selbstständige Essen gefördert. Natürlich sind die „helfenden Hände“ immer in der Nähe. Das Frühstück wird von Zuhause mitgebracht.

Körperhygiene und Bewegung | 9:30 – 10:00 Uhr

Zwei Mitarbeiter fangen gleichzeitig an zu wickeln. Hier wird die Entspannungspädagogik bei unruhigen und weinerlichen Kindern in Form einer Babymassage angewandt. Die anderen Kinder haben Spaß an einem Bewegungsangebot, es wird getanzt oder die großen Turnelemente regen die Grobmotorik an.

Morgenkreis | 10:00 – 10:30 Uhr

Der Morgenkreis wird verkürzt bei Eingewöhnungskindern oder schönem Wetter. Hier werden jahreszeitliche und bei den Kindern beliebte Lieder gesungen.  Zum Angebot zählen außerdem Fingerspiele, Tänze und die Orff Instrumente.

Spaziergang, Spielplatz | 10:30 – 11:15 Uhr

Wenn es nicht regnet, sind wir fast immer mit den Kindern draußen (Ausnahmen siehe: Das Wichtigste auf den Punkt gebracht). Kleinprojekte wie zum Beispiel: “Die Raupe Nimmersatt“ oder “Haustiere“ und unsere Entspannungspädagogik werden immer wieder gerne angenommen.

Mittagessen | 11:15 – 11:45 Uhr

Von ca. 11:15 bis 11:45 Uhr gibt es das Essen der Firma Hoffmann. Der Speiseplan hängt an der Pinnwand aus.

Körperhygiene | 11:45 – 12:00 Uhr

Nun wird wieder gewickelt und die Kinder bekommen bequeme Kleidung an.

Geschichte und Mittagsschlaf | 12:00 – 14:00 Uhr

Die etwas älteren Kinder kommen gerne mit einer schon bekannten Vorlesegeschichte zu Ruhe. Mit schöner Entspannungsmusik werden die jüngeren Kinder auf ihrem Schlafplatz empfangen. Hier liegen die Kuscheltiere und Massageroller zum schnellen Einschlafen bereit.

Körperhygiene | 14:00 – 14:30 Uhr

Die Kinder bekommen eine frische Windel an, werden umgezogen und auf Wunsch die Mädels frisiert.

Nachmittagssnack | 14:20 – 14:50 Uhr

In gemütlicher Atmosphäre essen die Kinder jetzt Obst, Knäckebrot und Dinkelknabber-Gebäck.

Förderangebote und Abholzeit | 14:50 – 16:00 Uhr

Auch hier teilen wir gerne die Gruppe, die älteren Kinder lieben unsere Förderangebote z.B. Sprachförderung. Diese verpacken wir spielerisch in Fantasie und Rollenspiele, aber auch bewährte Tischspiele stehen hoch im Kurs beim Nachmittagsangebot. Hier wird stetig abgewechselt mit Kinderyoga u. a. Entspannungstechniken um die Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu bewahren. Die jüngeren Kinder freuen sich über kreative Wahrnehmungsspiele. Bei allen Spielen steht der Spaß an erster Stelle.  Bei der Abholzeit wird kurz über besondere Vorkommnisse berichtet.